willkommen (1K)

Sichtungsmaschine:

schiermaschine03 (18K)

Diese Maschine dient zur Unterstützung der Eierqualitätserkennung. Dabei werden die Eier in einem abgedunkelten Raum aus ihrem Kunststoffträger ausgehoben und in Position gebracht. Dann werden die Eier von unten angestrahlt und ein Mitarbeiter prüft, in welchem Zustand diese Eier sind. Schlechte Eier werden markiert und anschließend ausgetauscht.

Im Vergleich zur vorhergehenden Prüfung hat eine wesentliche Verbesserung stattgefunden, da der Mitarbeiter zuvor nur mit einer einfachen Handlampe die Eier einzeln in ihrem Kunststoffträger überprüft hat.

Dabei fand beim Wechseln zum nächsten Ei eine Blendung statt und mit der Methode wurde oftmals das untere drittel von den zu vorstehenden Eiern verdeckt. Außerdem hat der Mitarbeiter mit der neuen Konstruktion nahezu einen fotografischen Blick entwickelt und es wurde ein wesentlich schnelleres Ergebnis erzielt.

schiermaschine02 (60K)