willkommen (1K)

Testaufbau mit 6-Achs-Roboter


Dieser Aufbau wurde aus Gründen der Arbeitssicherheit realisiert.
Da das Produkt mit Hilfe eines Knickarm-Roboters aus einem schwer erreichbaren Bereich auf eine für den Bediener günstige Entnahmehöhe gebracht wird, sind nun keine Hilfsmittel wie Leitern oder Podeste, die eine Gefahr für die Arbeitssicherheit bedeuten, notwendig.

Im Einsatz ist ein UR10 von Universal Robots.
Modernste Technik und speziell entwickelte Software machen es möglich, den Roboter ohne weitere Schutzumhausung in unmittelbarer Nähe zum Menschen arbeiten zu lassen. Dies ist für den Maschinenbauer und auch für den Endanwender ein großer Schritt in Richtung Zukunft.




testaufbau_02 testaufbau_03 testaufbau_04




Hier ein kurzes Video:

Zum Starten der Wiedergabe in das Bild klicken.